Frauenheilkunde

 

Die Naturheilkunde bietet ein großes Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten weiblicher Beschwerden wie beispielsweise

 

  • schmerzhafte oder unregelmäßige Regel
  • prämenstruelles Syndrom ( PMS ) mit Stimmungssschwankungen und Spannungsgefühl in der Brust
  • ein instabiles Hormonsystem
  • Zysten
  • Myome
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • vaginale Infektionen z. B. durch Pilze
  • Ausfluss
  • Harnwegsinfektionen, Reizblase, Harninkontinenz
  • Probleme nach dem Absetzen der Pille
  • hormonell bedingte Hautprobleme

 

 

zurück